Projektierte Objekte

Business Center II

Expansion im Businesspark Lippe-Ems

Die Deutsche Industriebau Group wird noch in diesem Herbst mit dem Neubau des „Business Center II“ beginnen. Das Projekt wird im zukunftsorientierten businessPark Lippe-Ems in Lippstadt-Lipperbruch realisiert. Da die Mietanfragen von hiesigen und auswärtigen Firmen so hoch sind und die Mietflächen sowohl im Business Center I als auch in den anderen Gebäuden des businessParks Lippe-Ems ausgebucht sind, entstehen noch in diesem Jahr auf insgesamt 2.200 m² neue und trendige Büro-, Praxis-, Technologie- und Dienstleistungsflächen zur Vermietung. In dem geplanten Neubau „Business Center II“ stehen Mietflächen bereits ab 50 m² zur Verfügung. Perfekt geeignet für Existenzgründer, Start-Up‘s, Freiberufler oder Einzelunternehmen. Eine 200 m² große Low Budget Cafeteria ist ebenfalls geplant. Diese wird die Wartezeiten der Behördengänger angenehmer gestalten und das Angebot für die Mitarbeiter oder Kunden/Besucher abrunden. Ebenso ist ein 200 m² großer Work-Out-Room geplant, der für alle Mieter aus dem businessPark kostenlos zur Verfügung stehen wird. Selbstverständlich werden ebenso kostenfreie Mitarbeiter- und Besucherparkplätze in ausreichender Anzahl vorhanden sein.

Die Deutsche Industriebau Group wird in moderner drei geschossiger Beton-, Stahl-, Glas- und Modulbauweise das neue Business Center II im Businesspark Lippe-Ems errichten. Die Baumaßnahmen werden durch die Verwendung von vorgefertigten Elementen innerhalb kürzester Zeit mit Raumlösungen nach Maß realisiert. Eine Bedarfsanpassung wird jederzeit möglich sein. Neben der hochwertigen Ausstattung im Inneren, wird das Gebäude auch äußerlich mit umlaufenden geschoßhohen Glasfronten modern gestaltet und mit exklusiven Designelementen versehen. Durch die Modulbauweise und die daraus resultierende kurze Bauzeit, kann eine Vermietung ab Januar / Februar des kommenden Jahres 2019 erfolgen.

 

BUSINESS CENTER II_EG_12.06.2018

BUSINESS CENTER II_1. OG_12.06.2018

BUSINESS CENTER II_2.OG_12.06.2018

BUSINESS CENTER II_AN+SCH_12.06.2018